▷ POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 07.09.2019, Stand 15.00 Uhr


07.09.2019 – 16:32

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Neckar-Odenwald-Kreis Walldürn: Brötchen im Backofen verursachten Feuerwehreinsatz Aufgrund von Rauchentwicklung in ihrer Wohnung verständigte eine 90-Jährige in der Magister-Hoffius-Straße ihre Nachbarn. Die allein im Zweifamilienhaus wohnende ältere Frau hatte wohl Lebensmittel im eingeschalteten Backofen vergessen, die dann für die starke Rauchentwicklung ursächlich waren. Die von der Nachbarschaft alarmierte Feuerwehr war mit 21 Mann und vier Fahrzeugen vor Ort im Einsatz. Die Frau wurde vom Notarzt und einer Rettungswagenbesatzung erstversorgt und wegen der eingeatmeten Rauchgase ins Krankenhaus verbracht. Ein nennenswerter Schaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016