▷ POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 21.02.2019, Stand 22.30 Uhr


21.02.2019 – 23:17

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Stadt- u. Landkreis Heilbronn Heilbronn: Küchenbrand Etwa 500 Euro Inventarschaden verursachte am Donnerstag um 21.01 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße. Die 58-jährige alleinige Bewohnerin einer Wohnung im 2. OG bemerkte Rauchentwicklung in ihrer Küche und verließ die Wohnung. Sie verständigte die anderen Bewohner im Gebäude des 9-Familien-Wohnhauses, worauf die Nachbarin sofort die Feuerwehr alarmierte. Bis zu deren Eintreffen hatten alle Personen das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr hatte den Küchenbrand schnell unter Kontrolle. Entgegen erster Informationen musste sich die 58-Jährige nicht in ärztliche Behandlung begeben. Nach dem Einsatz konnten alle Bewohner in ihre Wohnung zurückkehren. Einsatzkräfte der Feuerwehr: 16 Mann mit vier Fahrzeugen. Das DRK war mit einem Notarzt und einer Rettungswagenbesatzung vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016