▷ POL-HN: PP Heilbronn, Stand 10.00 Uhr


Heilbronn (ots) – Stadt- und Landkreis Heilbronn Brackenheim: Einbruch in Vereinsheim In der Zeit zwischen Sonntag, 30.09.2018, 19.00 Uhr und Dienstag, 02.10.2018, 17.15 Uhr, wurde durch Unbekannte die Stahltüre am Vereinshaus der Modellflieger mit einem unbekannten Werkzeug aufgewuchtet. Das Fluggelände liegt zwischen Brackenheim-Haberschlacht, Kleingartach und Niederhofen. Entwendet wurde ein Modellflugzeug, Multiplex, Easyglider, Farbe weiß-rot und zwei Sender. Die entwendeten Teile haben einen Wert von mehreren hundert Euro.

Neckar-Odenwaldkreis Buchen: Baum mutwillig beschädigt Zwischen Montag, 01.10.2018, 07.30 Uhr und Dienstag, 02.10.2018, 08.00 Uhr beschädigte ein Unbekannter in Buchen, Am Hohen Markstein, auf dem Gelände der Stadtwerke einen Baum. In einer Höhe zwischen 55 cm und 75 cm wurde mit einem scharfen Gegenstein eine Kerbe eingebracht. Wie hoch der Schaden an dem Rotahorn ist kann noch nicht gesagt wer-den.

Ravenstein: Trotz Überholverbot beim Überholen Unfall verursacht Am Dienstag, 02.10.2018, gegen 16.50 Uhr fuhr ein 22-jähriger mit seinem Seat auf der L 515 von der BAB-Anschlussstelle Osterburken in Richtung Merchingen. Trotz Überholverbot will der junge Fahrer einen Lkw überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Audi eines 51-jährigen. Beim Erkennen des Gegenverkehrs befand sich der Seat bereits Höhe des Lkw-Führerhaus. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden zog er den Seat nach rechts und kollidierte seitlich mit dem Lkw. Der entgegenkommende Audifahrer wich ebenfalls nach rechts aus. Trotzdem berührten sich die beiden Pkw. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 7000 Euro.

Bad Rappenau-Fürfeld: Baucontainer ausgeräumt In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, wurden in Fürfeld von Unbekannten zwei Baucon-tainer aufgebrochen und diverse Baumaschinen und Werkzeuge entwendet. 1 Container stand in der Bonfelder Straße. An diesem entstand durch den Aufbruch ein Scha-den von 500 Euro. An dem Container in der Wilhelm-Hauff-Straße wurde das Vorhängeschloss aufgetrennt. Was genau entwendet wurde kann erst nach einer Bestandsaufnahme durch die jeweiligen Bauunternehmen gesagt werden. Der Wert der Maschinen dürfte einige Tausend Euro betragen.

Heilbronn-Sontheim: Einbrecher von Eigentümer erwischt Am Mittwoch, 03.10.2018, gegen 01.00 Uhr arbeite ein 66-jähriger im Büro seiner Firma in der Kolpingstraße. Er vernahm Geräusche aus seinem Materiallager. Als er den Geräuschen auf den Grund ging stellte er fest, dass die Schlösser zum Lager aufgebrochen wurden. Den 29-jährigen Täter konnte er am Verlassen des Einbruchsortes hindern bis die Polizei ein-traf.

Main-Tauber-Kreis Bad Mergentheim: Trotz Probezeit betrunken am Steuer Am Mittwoch, 03.10.2018, gegen 02.15 Uhr fiele einer Streife des Polizeirevier Bad Mergentheim in der Wachbacher Straße ein Opel Corsa auf, welcher von einem Parkplatz auf die Straße fahren wollte. Beim Erkennen des Streifenwagens fuhr er sofort wieder auf den Parkplatz zurück und der Fahrer wollte seinen Pkw verlassen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 18-jährige Führerscheinneuling, welcher sich noch in der Probezeit befindet, über 0,7 Promille hatte.

Wertheim: Nacht der Körperverletzungen Alle Hände voll zu tun hatte die Polizei in Wertheim heute Nacht Gegen 02.30 Uhr wurde sie in die Friedrichstraße gerufen. Dort hatte ein 29-jähriger mehrere Faustschläge ins Gesicht bekommen. Warum er von dem Unbekannten geschlagen wurde konnte noch nicht ermittelt werden. Der 29-jährige musste sich zur Untersuchung in eine Klinik begeben. Gegen 02.45 Uhr entwickelte sich in der Bahnhofstraße zwischen mehreren Personen ein Streit. Hintergrund waren offenbar Differenzen die bereits längere Zeit zurücklagen. Als sich die Personen trennten wurde einem 28-jährigen ein Faustschlag ins Gesicht versetzt. Er erlitt eine starke Schwellung im rechten Gesichtsbereich. Die Ermittlungen nach dem Schläger laufen noch. Gegen 04.15 Uhr kam es wieder in der Bahnhofstraße zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen. Die Hintergründe des Streites konnten bisher nicht ermittelt werden. Während des Streites wurde einem 38-jährigen durch einen Schlag mit einer Flasche eine Schnittwunde am Hals zugefügt. Diese musste im Krankenhaus versorgt werden. Der 28-jährige Täter konnte festgenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016