▷ POL-HN: Pressebericht des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Beitrag aus dem …


21.04.2019 – 17:53

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heil-bronn vom 17.04.2019

Neckar-Odenwald-Kreis

Osterburken: Leerstehende Scheune geriet in Brand Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine leerstehende Scheune in Osterburken, in der Kellereistraße, am Ostersonntagnachmittag in Brand. Durch das rasche Eingreifen der freiwilligen Feuerwehren aus Osterburken, Hemsbach und Buchen, die mit insgesamt 20 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort waren, konnte Schlimmeres verhindert werden. Es brannte nur etwas Stroh und einige Dachbalken hatten sich entzündet. Der Schaden beläuft sich auf wenige hundert Euro. Kurz nach Brandausbruch sahen Zeugen mehrere Kinder von der Scheune wegrennen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016