▷ POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUM HEILBRONN VOM 05.09.2018 MIT EINEM …


Heilbronn (ots) – Bad Wimpfen: Brand eines Garagendaches Am späten Nachmittag entzündet sich gegen 17:20 Uhr die Dachpappe einer Garage im Burgviertel. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand unter Kontrolle gebracht bzw. gelöscht werden, so dass ein Übergreifen auf das nebenstehende Wohnhaus verhindert wurde. Die Hausfassade wurde durch die Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Die anwesenden Hausbewohner blieben unverletzt. Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr Bad Wimpfen mit einem Löschzug vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 20.000 Euro. Die Brandursache ist bisher unklar. Das Polizeirevier Neckarsulm hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016