▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.09.2019 mit Berichten …


04.09.2019 – 12:42

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bofsheim: Hecke in Brand

Der Brand einer Hecke in der Waldstraße in Bofsheim beschäftigte die
Feuerwehr am Dienstagvormittag. Gegen 11 Uhr wurde der Brand gemeldet
und schnell unter Kontrolle gebracht. Außer an der Hecke entstand
kein weiterer Sachschaden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und
15 Mann im Einsatz.

Billigheim: Schlangenlinien führten zum Führerscheinverlust

Von Sulzbach in Richtung Mosbach-Bergefeld fuhr ein Autofahrer am
Dienstagabend, gegen 21 Uhr, in deutlichen Schlangenlinien. Dies fiel
einer Polizeistreife auf, sodass eine Verkehrskontrolle in der
Hauptstraße in Sulzbach folgte. Ein Atemalkoholtest bestätigte die
Vermutung. 1,3 Promille zeigte das Testgerät an. Die Folgen waren
eine Blutprobe und die Einbehaltung des Führerscheins des Mannes.

Neckarelz: Technischer Defekt an Linienbus

Vermutlich infolge eines technischen Defekts brach an der Hinterachse
eines Linienbusses am Bahnhof in Neckarelz ein Brand aus. Die
Feuerwehr wurde gegen 18.40 Uhr am Dienstagabend alarmiert und konnte
den Brand löschen. 20 Einsatzkräfte und drei Fahrzeuge waren hierfür
notwendig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016