▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.09.2019 mit Berichten …


04.09.2019 – 12:45

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Niedernhall: Briefkasten beschädigt

Wahrscheinlich beim Wenden beschädigte ein Unbekannter am Dienstag, zwischen 8 Uhr und 17 Uhr, mit seinem Fahrzeug einen Briefkasten in der Niederhaller Haalstraße. Dabei verursachte die Person Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich beim Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 melden.

Ingelfingen: Ohne Führerschein und benebelt

Fahrtende hieß es am Dienstagvormittag für einen 32-Jährigen nach einer Lasermesskontrolle in Ingelfingen. Polizeibeamte des Polizeireviers Künzelsau führten am Dienstag gegen 10.30 Uhr Lasermessungen durch. Eine Person fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Roller mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h bei erlaubten 70 Km/h in die Kontrollstelle. Die Beamten führten daraufhin eine Kontrolle durch. Bei dieser stellte sich nicht nur heraus, dass der 32-Jährige keinen gültigen Führerschein hat und sein Roller „frisiert“ ist, sondern auch dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Aufgrund der bei der Kontrolle gewonnenen Erkenntnisse musste der Mann sein Fahrzeug stehen lassen und die Beamten für eine Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Künzelsau: Ein Leichtverletzter und 4.500 Euro Sachschaden

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von zirka 4.500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag bei Künzelsau. Ein 21-Jähriger wollte kurz vor 12.30 Uhr von der Hofratsmühle kommend nach links auf die Kochertalstraße in Fahrtrichtung Morsbach abbiegen. Offensichtlich missachete er dabei die Vorfahrt des Opels eines 62-Jährigen, der gerade von Morsbach kommend in Richtung Künzelsau fuhr. Die PKW stießen zusammen, sodass der 62-Jährige leicht verletzt wurde. Sein Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bretzfeld-Dimbach: Zerstörungswütige richten hohen Sachschaden an

Völlig sinnlos war die Aktion von bislang noch nicht ermittelten Tätern, die in der Zeit zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Dienstagmorgen, 6 Uhr, auf dem Waldspielplatz Steinerner Tisch in Bretzfeld-Dimbach hohen Sachschaden angerichtet haben. Sie rissen eine Schautafel aus dem Boden und zerschlugen die Ziegel. Das Dach über dem Sandkasten sowie die Bedachung eines Lagerplatzes für Feuerholz drückten sie nieder. Die zerstörten Teile verbrannten sie ebenso wie eine dort aufgestellte Holzskulptur sowie einen Basketballkorb mit samt Pfosten. Nachdem eine Zeugin am Dienstagmorgen die Zerstörung bemerkt hatte, benachrichtigte sie die Polizei. Die Beamten stellten bei ihrem Eintreffen gegen 10 Uhr fest, dass die Feuerstelle noch nicht ganz erloschen war. Darin befanden sich noch vier Metallräder, die vermutlich von einem hölzernen Leiterwagen stammten. Vor der Feuerstelle lag das hölzerne Gestell eines Liegestuhls. Der bei dem Vandalismus angerichtete Schaden beläuft sich auf mindestens 3.000 Euro. Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Bretzfeld, Telefon 07946 940010, zu melden.

Öhringen: Audi gestreift und davongefahren

Im Öhringer Wollreffenweg hat am Wochenende ein Unbekannter ein dort abgestelltes Fahrzeug beschädigt und ist danach geflüchtet. In der Zeit zwischen Freitag, 20 Uhr, und Montag, 19 Uhr, hatte ein Autobesitzer seinen blauen Audi TT am rechten Fahrbahnrand in einer Parkbucht abgestellt. Vermutlich hat in dieser Zeit ein anderer Verkehrsteilnehmer in die Lücke davor einparken wollen und dabei mit seinem Fahrzeug den dahinter stehenden Audi gestreift. Obwohl er einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht hatte, setzte er seine Fahrt fort. Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt die Polizei in Öhringen, Telefon 07941 9300, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 15
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/