▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.03.2019 mit Berichten …


07.03.2019 – 14:20

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Krautheim: Diebe entwenden Holz

Unbekannte entwendeten in dem Zeitraum zwischen Mittwoch, circa 12 Uhr und Freitag, circa 13 Uhr einen Stapel gelagertes Holz zwischen Krautheim und Krautheim-Klapsau im Gewann „Untere Leere“. Die Täter müssen für den Abtransport einen Transporter oder ein Fahrzeug mit Anhänger benutzt haben. Der Diebstahlschaden beträgt circa 100 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06294 234 an den Polizeiposten Krautheim zu wenden.

Pfedelbach: Einbruch in Sporthalle

Eine Sporthalle in der Pestalozzistraße in Pfedelbach war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das Objekt der Begierde von Unbekannten. Auf bislang nicht bekannte Weise verschafften sich die Täter Zutritt in die Halle, wo sich auch neben dem Hallensportfeld ein Kiosk und Büroräume befinden. Die Täter durchwühlten sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die im tatrelevanten Zeitraum von Dienstag, circa 22 Uhr, bis Mittwoch, 6.30 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen machen konnten. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07941 9300 vom Polizeirevier Öhringen entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016