▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.09.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Dörzbach: Zusammenstoß zwischen Pkw und Lkw

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagmorgen zwischen Ailringen-Röthelweiler und Dörzbach-Birkenhöfe ereignete. Der 60-jährige Fahrer eines VW übersah beim Linksabbiegen die Vorfahrt einer von rechts kommenden 64-jährigen Lkw-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Klein-Lkw im rechten Straßengraben zum Stehen. Die 64-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und von Rettungskräften vor Ort ambulant behandelt.

Neuenstein: Hochwertigen Pkw entwendet – Hinweise erbeten

Unbekannte entwendeten am Freitag zwischen 2 Uhr und 6 Uhr in Neuenstein in der Hohenlohestraße einen 5er BMW. Der BMW vom Typ 540d XDrive verfügt über ein Keyless-Go-System. Am Pkw waren die Kennzeichen KÜN AF 6 angebracht. Auffallend am Pkw sind die schwarzen Außenspiegel und 20 Zoll Felgen. Der Wert des Fahrzeuges beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. Im Pkw befand sich ein weiß/Rotes Herrenrad der Marke Cube. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder wem der Pkw aufgefallen ist, wird gebeten, sich mit der Polizei in Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung zu setzen.

Bretzfeld: Wiederholt in Schule eingebrochen

Gleich zweimal hatte die Gesamtschule in der Bretzfelder Einsteinstraße Besuch von ungebetenen Gästen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Fenster an der Nordseite eingeworfen. Durch dieses Fenster gelangte der oder die Täter in das Gebäude. Aus der Schule wurden verschiedene Computerteile im Gesamtwert. Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Ein hinter der Schule befindlicher Bauwagen wurde ebenfalls gewaltsam geöffnet und komplett verwüstet. Mit Textmarkern wurden beleidigende Äußerungen an den Innenwänden hinterlassen. Das zweite Mal wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in das Schulgebäude gewaltsam eingedrungen. Wieder wurde ein Fenster eingeschlagen und so in das Gebäude eingestiegen. Entwendet wurden diesmal drei Computermonitore. Das vom vorhergehenden Einbruch eingesetzte Ersatzfenster wurde mit einem Filzstift mit diversen Wörtern verunstaltet. Wer in den beiden Nächten verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Gesamtschule gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bretzfeld unter der Telefonnummer 07946 940010 in Verbindung zu setzen.

Öhringen: Pkw unter Drogeneinfluss geführt

Am späten Freitagnachmittag wurde der Polizei ein in Schlangenlinien fahrender Pkw gemeldet, der von Bretzfeld in Richtung Öhringen unterwegs sei. Bei der Kontrolle des 38-jährigen Ranult-Fahrers auf einem Parkplatz im Haagweg stellten die Beamten des Polizeireviers Öhringen Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Drogenvortest bestätigte dies. Der 38-Jährige musste daraufhin die Beamten zu einer Blutprobe begleiten. Ein Führerschein konnte nicht einbehalten werden, da er nicht in Besitz eines solchen ist. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Führens des Pkw unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis zu.

Öhringen: Beim Einfahren in Kreisverkehr Vorfahrtsregelung missachtet

Weil er die Vorfahrt einer bereits im Kreisverkehr fahrenden 55-jährigen Fahrerin eines Hyundai missachtete, verursachte der 24-jährige Lenker eines rumänischen Sattelzuges am Samstagmorgen in Öhringen an der Einmündung Westallee / Neuenstadter Straße einen Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro. Da der 24-Jährige im Bundesgebiet keinen festen Wohnsitz hat, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Euro erhoben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016