▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.11.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Bretzfeld-Schwabbach: Einbruchsversuch am Recyclinghof

Elektroschrott war das Objekt der Begierde von unbekannten Einbrechern am Sonntagabend im Schwabbacher Recyclinghof in der Otto-Lilienthal-Straße. Ein Zeuge bemerkte beim Gassigehen, gegen 18 Uhr, mehrere Personen mit Kapuzenpullis auf der Anlage und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen einer Polizeistreife entfernten sich zwei der Personen über den rückwärtigen Zaun in Richtung Autobahn und Landesstraße. Angetroffen werden konnten die beiden mutmaßlichen Einbrecher nicht mehr. Auf dem Gelände ließen sie zwei Tragetaschen mit Elektroschrott zurück.

Öhringen: Dieb verschafft sich Zutritt zu Firmengebäude

Bargeld aus einem Wandtresor und eine Schlagbohrmaschine gelten derzeit als Diebesgut eines unbekannten mutmaßlichen Einbrechers in Öhringen. Den Sachschaden, den der Unbekannte bei seinem Beutezug hinterließ, beziffert die Polizei auf circa 2.000 Euro. Zunächst gelang es dem Langfinger am frühen Sonntagmorgen, gegen 3.45 Uhr, über die Gebäuderückseite in das Firmengebäude in der Danziger Straße einzusteigen. Nachdem er im Empfangs- und Informationsbereich der Firma offenbar kein Diebesgut fand, durchwühlte der Einbrecher sämtliche Küchenschränke. Ein dort eingebauter Tresor wurde mit brachialer Gewalt aus seiner Verankerung gerissen und entwendet. Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag im Bereich der Danziger Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941/9300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016