▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.09.2019 mit einem …


13.09.2019 – 13:53

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Seit 12. September wird ein 48-Jähriger Mann aus einem Pflegeheim in Binau vermisst. Der Vermisste ist in allen Lebenslagen auf Hilfe angewiesen und benötigt täglich Medikamente. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Der Mann ist mit einem Mountainbike, Farbe schwarz und silber unterwegs. Über seine Bekleidung ist lediglich bekannt, dass er einen schwarzen Mantel trug. Der Mann wirkt verwahrlost, trägt einen Bart und antwortet vermutlich nicht auf eine Ansprache. Der Vermisste ist 177 Zentimeter groß und 85 Kilogramm schwer. Ein Lichtbild des Mannes ist auf dem Fahndungsportal der Polizei Baden-Württemberg https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-heilbronn-binau-vermisstenfall/ eingestellt. Zeugen, die den Mann sehen oder gesehen haben, werden darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Mosbach, Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016