▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.10.2019 mit einem …


14.10.2019 – 20:26

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heil-bronn vom 14.10.2019

Landkreis Heilbronn

Bad Friedrichshall: Rücksichtslos überholt und Unfall verursacht Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, überholte der Fahrer eines roten PKW Suzuki Swift, neueres Modell, auf der Strecke von Untergriesheim in Richtung Bad Friedrichshall einen Zuckerrüben Laster trotz Gegenverkehr. Die entgegenkommende Fahrerin eines PKW VW Passat musste ihr Fahrzeug bis zum Still-stand abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der nachfolgende Fahrer eines PKW VW Golf, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr der Passat Fahrerin hinten auf. Ein dem PKW VW Golf nachfolgender Mercedes Fahrer musste in den Graben ausweichen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Der rücksichtlose Überholer suchte das Weite und flüchtete von der Unfallstelle. Im PKW VW Passat wurde ein 2-jähriger Junge als einziger leicht verletzt. Hinweise zu dem flüchtigen Unfallverursacher bitte an das Polizeirevier Neckarsulm, Tel.Nr. 07132/93710

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016