▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Waldenburg: Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Aus bislang unerklärlichen Gründen stürzte am Sonntag, gegen 11.40 Uhr, in Waldenburg, ein Motorradfahrer und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Der 21-Jährige fuhr auf einer Straße von Waldenburg kommend in Fahrtrichtung Obersteinbach. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Fahrer rechts von der Fahrbahn ab, fuhr dann circa 30 Meter auf dem angrenzenden unbefestigten Bankett, prallte gegen eine Böschung und stürzte dann zu Boden. Der 21-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro.

Schöntal: Betrunken eine Spritztour auf den Äckern gemacht

Ein Zeuge meldete am Sonntag, gegen 8 Uhr, dass ein BMW mit zwei männlichen Personen besetzt in Schlangenlinien über die Äcker im Bereich der Hopfengartenstraße in Schöntal fahre. Eine Streife des Polizeireivers Künzelsheim fuhr zu der Örtlichkeit, konnte das Fahrzeug jedoch nicht mehr vorfinden. Durch das notierte Kennzeichen des Zeugens wurde die Halteradresse des Fahrzeugs überprüft. Der Besitzer konnte an der Adresse angetroffen werden, wollte jedoch mit der Polizei nicht kooperieren und machte keine Auskünfte wo sein Fahrzeug sei. Kurze Zeit später traf der vermeintliche 26-jährige Fahrer ein und räumte sofort ein, dass er auf den Äckern mit dem BMW unterwegs war. Nach seiner Spritztour hatte er das Fahrzeug in einer Tiefgarage abgestellt und die Kennzeichen abmontiert. Die Streife stellte Alkoholgeruch in der Atemluft des 26-Jährigen fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille. Im weiteren Verlauf des Gesprächs räumte der Fahrer noch ein, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei und das er vor kurzem einen Joint geraucht hatte. Er musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Mit mehreren Anzeigen muss er nun rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: Sinah.Moll@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016