▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Neckarzimmern/B27: Drei Verletzte bei Auffahrunfall Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalles, der sich am Sonntag, kurz nach 13.10 Uhr, auf der B 27 zwischen Böttingen und Neckarzimmern ereignete. Der 59-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr die B 27 in Richtung Neckarzimmern und wollte kurz nach dem ehemaligen Fährlandekopf nach rechts in eine Parkbucht einfahren. Hierzu setzte er den rechten Blinker und reduzierte seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende 20-jährige Lenker eines Renaults erkannte dies zu spät und fuhr auf. Neben den beiden Fahrern wurde der 59-jährige Mitfahrer im Golf ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr farbereit und mussten abgeschleppt werden.

Hüffenhardt: Versuchter Einbruch in Gaststätte – Zeugen gesucht Hinweise zu einem versuchten Einbruch in eine Gaststätte in Hüffenhardt in der Hauptstraße erhofft sich der Polizeiposten Aglasterhausen. Bisher Unbekannte versuchten am Montag gegen 3.30 Uhr gewaltsam über die Haupteingangstüre in die Räumlichkeiten eines P&R Clubs einzudringen. Da der oder die Täter bei der Tatausführung gestört wurden, entfernten sie sich unerkannt von der Örtlichkeit. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Aglasterhausen unter der Telefonnummer 06262 9177080 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016