▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.10.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Mosbach: Mann schlägt Frau in einer Gaststätte

In einer Gaststätte in Mosbach kam es am Sonntagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 22-jährigen Frau und einem Mann. Hierbei schlug der Mann der Frau gezielt ins Gesicht und verletzte sie so sehr, dass sie anschließend ein Krankenhaus aufsuchen musste. Mit einer Anzeige muss der Mann nun rechnen.

Mosbach: Geldbeutel in Friseursalon entwendet

Aus einem Friseursalon in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach entwendete eine Unbekannte am Montag zwischen 13 Uhr und 17 Uhr den Geldbeutel des Inhabers. Das Portemonnaie befand sich in einem Regal hinter dem Kassenbereich. Einer Mitarbeiterin war während ihrer Arbeit eine Frau aufgefallen, die sich an dem Regal kurzzeitig aufgehalten hatte. Auf Ansprache durch die Mitarbeiterin gab die Frau an, dass sie Haargummis suche. Ob sie als Tatverdächtige in Frage kommt ist nicht gesichert. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Diese werden unter der Telefonnummer 06261 8090 an das Polizeirevier Mosbach erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: Sinah.Moll@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016