▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.11.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim: Lautstarke Heranwachsende

In Folge ihrer Abschlussfeier in einer Kneipe hatten mehrere Jugendliche im Alter von 18 bis 20 Jahren am Donnerstagnachmittag in der Burgstraße in Bad Mergentheim durch lautes Verhalten Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die teilweise stark alkoholisierten Heranwachsenden verursachten trotz Kontakt mit einem Garagentor und einer Schaufensterscheibe jedoch keinen Schaden und zeigten sich beim Antreffen durch die Polizeibeamten einsichtig.

Bad Mergentheim: Schwerer Arbeitsunfall

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte am Donnerstag in der Friedenstraße von Bad Mergentheim ein Arbeiter von der Leiter an einem mit Erde gefüllten Container. Der 78-Jährige fiel auf Betonboden und wurde mit schweren Kopfverletzungen in die Universitätsklinik nach Würzburg gebracht.

Wertheim: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall am Wartberg

Nachdem ein 36-Jähriger am Donnerstagabend in Wertheim den für ihn eigentlich gesperrten Bestenheider Höhenweg befuhr, übersah er beim Einbiegen in den Ortsverbindungsweg Richtung Wartberg einen bevorrechtigten Pkw, der Richtung Schwarzwaldstraße fuhr. Verletzt wurde bei der Kollision niemand, jedoch kam es zu einem Gesamtschaden von ungefähr 8.000 Euro.

Wertheim: Schwerer Diebstahl von Markenreifen

Besonders viel Mühe müssen sich in Wertheim/Bettingen auf dem Parkplatz eines Autohofs unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 19:00 Uhr, bis Donnerstag, 7:00 Uhr, gegeben haben: Nachdem die Plane eines Sattelzuges aufgeschnitten wurde, brachen sie mit einem unbekannten Gegenstand die Ladetür auf. Die Entwendung von geschätzt 20 bis 30 Reifen verursachten einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Aufgrund der Vorgehensweise wird von einem gemeinschaftlichem Diebstahl ausgegangen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefonnummer 09342 91890, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016