▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.10.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Ingelfingen: Audi A1 beschädigt

Nachdem ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen Unfall auf einem Parkplatz an der Josef-Rilling-Straße in Ingelfingen verursacht hat, ist dieser einfach weitergefahren. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 16.45 Uhr. An dem geparkten Audi A1 entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise gehen unter der Telefonnummer 07940/940-0 an das Polizeirevier Künzelsau.

Künzelsau: Drei beteiligte Pkw, 35.000 Euro Sachschaden

Circa 35.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Dienstagnachmittag in Künzelsau-Kemmeten. Eine 18-Jährige war gegen 15.40 Uhr in Richtung Kemmeten unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Fiat nach rechts in den Grünstreifen kam. Daraufhin übersteuerte die junge Frau ihren Pkw, sodass dieser in den Gegenverkehr geriet. Es folgte ein Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford, einem darauffolgenden Hyundai und der Leitplanke. Die 18-Jährige und der 35-jährige Fahrer des Fords zogen sich leichte Verletzungen zu und kamen vorsichtshalber in ein Krankenhaus, wohingegen die 28-jährige Fahrerin des Hyundai unverletzt blieb. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 35.000 Euro an den drei Fahrzeugen.

Forchtenberg: Schwarzen BMW beschädigt

Beim Vorbeifahren oder Rangieren hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen schwarzen BMW in Forchtenberg beschädigt. Dieser stand am Montagnachmittag im Zeitraum von 14.30 Uhr bis 17.10 Uhr in der Öhringer Straße. Damit der Halter des Fahrzeugs nicht auf dem Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro sitzen bleibt, sucht das Polizeirevier Künzelsau nach Zeugen. Unter der Telefonnummer 07940/940-0 sollen sich Personen melden, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Weißbach: Einbruch in Gaststätte

Unbekannte Einbrecher haben sich in der Nacht auf Dienstag gewaltsam Zutritt in eine Gaststätte in Weißbach verschafft. Sie stiegen durch ein Fenster in das Gebäude ein und hebelten im Inneren zwei Automaten auf. Dann flüchteten sie mit einigen hundert Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro übersteigt den Wert des Diebesguts bis weitem. Der Polizeiposten Niedernhall bittet Zeugen, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 07940/8294 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016