▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.12.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Ahorn: Von der Straße abgekommen

Leichte Verletzungen zog sich der 86-jähriger Fahrer eines VWs am Mittwoch, um circa 15.15 Uhr auf der K 2839 kurz vor Berolzheim zu. Der Mann kam aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab, rutschte in einen Graben und kam vor einer Feldwegeinmündung zum Stehen. Der 86-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Bad Mergentheim: Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Bad Mergentheim sucht Zeugen die Hinweise zu einem Verkehrsunfall am Mittwoch, um circa 13.50 Uhr auf der L 2248 zwischen Bad Mergentheim und Dainbach geben können. Der unbekannter Fahrer eines Klein-Lkws kam mit seinem Fahrzeug über die Mittellinie und touchierte hierbei den Außenspiegel der entgegenkommenden Sattelzugmaschine eines 42-Jährigen. Der Unbekannte fuhr daraufhin weiter ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An der Sattelzugmaschine entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 350 Euro. Es werden Zeugen gesucht, insbesondere zwei ältere Damen die in einem Pkw direkt hinter dem Sattelzug fuhren, die Hinweise zu dem Unfall geben können. Diese werden unter der Telefonnummer 07931 54990 an das Polizeirevier Bad Mergentheim erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: Sinah.Moll@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016