▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.09.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim: Mit silbernem Peugeot gegen Zapfsäule gefahren

Nach einem Unfall auf einem Tankstellengelände in der Herrenwiesenstraße in Bad Mergentheim sucht die Polizei nach weiteren Zeugen. Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, war eine 25-Jährige mit ihrem silbernen Peugeot beim rückwärts Rangieren über den Bordstein gefahren und gegen eine Zapfsäule gestoßen. Dabei riss ein Schlauch von der Zapfpistole ab und es entstand ein Schaden an dem Gehäuse der Säule. Statt die Polizei zu verständigen oder sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich die 25-Jährige von dem Tankstellengelände. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen und erstattete Anzeige. Nun sucht das Polizeirevier Bad Mergentheim zur abschließenden Klärung des Vorfalls nach weiteren Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 07931/5499-0 melden sollen.

Weikersheim: Goldmetallicfarbenen Opel Zafira beschädigt

Einfach weitergefahren ist am Mittwoch ein unbekannter Unfallverursacher. Der Verkehrsteilnehmer hatte im Zeitraum von 9 Uhr bis 13.30 Uhr einen goldmetallicfarbenen Opel Zafira in der Laudenbacher Straße in Weikersheim gestreift. Dabei entstand am Stoßstangeneck ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Statt sich nach dem Vorfall bei der Polizei zu melden, flüchtete der Unbekannte. Die Lackantragungen auf dem Zafira lassen auf ein helles, möglicherweise hellgraues, Verursacherfahrzeug schließen. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931/5499-0 entgegen.

Bad Mergentheim: Bronzestatue und Bänke im Kurpark beschädigt

Unbekannte Randalierer waren im Zeitraum von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh im Bad Mergentheimer Schlosspark unterwegs. Sie rissen eine einbetonierte Bronzestatue und insgesamt acht Bänke aus ihren Verankerungen und warfen sie auf den Boden. Dabei zerstörten die Unbekannten eine Bank. Der entstandene Schaden beträgt insgesamt 1.500 Euro. Zeugenhinweise gehen unter der Telefonnummer 07931/5499-0 an das Polizeirevier Bad Mergentheim.

Freudenberg: Wer hat den Unfall einer Sattelzugmaschine auf einem Bäckerei- und Supermarktparkplatz beobachtet?

Eine litauische Sattelzugmaschine hat am Donnerstag bei einem Unfall einen Aluminiumpfosten und Zaunelemente eines Bäckereiaußenbereichs auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Schleusenweg in Freudenberg beschädigt. Statt sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Nun sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, die gegen 14.30 Uhr auf dem Parkplatz zugegen waren und den Vorfall beobachteten. Hinweise gehen unter der Telefonnummer 09342/9189-0 an das Polizeirevier Wertheim.

Wertheim: Hauseck beschädigt und dann weggefahren

Bereits am Mittwoch im Zeitraum von 6.40 Uhr bis 15.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ein Hauseck auf der Wertheimer Kilianstraße. Statt sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Nun sucht das Polizeirevier Wertheim nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 09342/9189-0 melden sollen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016