▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.05.2019 mit Berichten …


22.05.2019 – 10:19

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Walldürn: Fahrrad wurde gestohlen

Ein auffälliges Mountainbike im Wert von mehreren Hundert Euro wurde bereits am Dienstag, den 30.04.2019, zwischen 6 Uhr und 13 Uhr vom Parkplatz eines Discounters in der Wilhelm-Röntgen-Straße in Walldürn gestohlen. Das Fahrrad, welches einen schwarzen Rahmen mit neongelben Applikationen und der Aufschrift Cockpit hat, war mit einem Stahlfaltschloss gesichert. Aus diesem Grund ist wahrscheinlich, dass das Fahrrad mit auffälligen weißen Schutzblechen, einer goldenen Kette und einer dreieckigen Rahmentasche mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde. Zeugen, die den Diebstahl gesehen haben, oder Hinweise auf den Verbleib des Rads geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 926660 in Verbindung zu setzen.

Mosbach: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Durch ein unbekanntes, vermutlich weißes Fahrzeug wurde ein auf dem nördlichen Parkplatz der Sankt Cäcilia Kirche in der Mosbacher Pfalzgraf-Otto-Straße abgestellter Audi nicht unerheblich beschädigt. Der Unfall geschah bereits am Samstag, 11. Mai, in der Zeit von 20.30 bis 23.30 Uhr. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden. Der entstandene Sachschaden am Audi wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Buchen: Baum blockierte die Fahrbahn

Ein umgestürzter großer Baum musste am frühen Mittwochmorgen, gegen 2 Uhr, von der Feuerwehr entfernt werden. Der Baum war auf die Kreisstraße zwischen Stürzenhardt und Buchen gefallen. Die Wehren aus Stürzenhardt und Hettingenbeuren waren mit 18 Einsatzkräften, zwei Fahrzeugen und einem Traktor vor Ort. Durch den Baum wurde eine Leitplanke beschädigt.

Mosbach-Neckarelz: Reifen samt Felgen gestohlen

Auf dem Gelände eines Autohauses in der Neckarelzer Industriestraße wurden am vergangenen Wochenende an einem Audi SQ5 alle vier Reifen samt Felgen gestohlen. Das Fahrzeug wurde hierfür fachmännisch aufgebockt. Der Sachschaden wird auf circa 4.000 Euro geschätzt. Wer zwischen Freitag und Montagmorgen im Bereich der Industriestraße verdächtige Wahrnehmungen machen konnte, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016