▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.11.2018 mit einem …


Heilbronn (ots) – Tauberbischofsheim: Hoher Sachschaden nach Unfall auf Autobahn

Zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen kam es am Mittwochmorgen auf der Autobahn 81 zwischen der bayrischen Landesgrenze und Tauberbischofsheim. Ein Opel-Fahrer fuhr auf eine Peugeot-Lenkerin auf, die gerade im Begriff war auf dem linken Fahrstreifen einen Lastwagen zu überholen. Dadurch wurde der Opel nach links in die Mittelleitplanke und der Peugeot auf den Standstreifen abgewiesen. Eine dahinter fahrende BMW-Fahrerin konnte den Unfallfahrzeugen zunächst noch ausweichen, wurde aber dann dennoch zur Unfallbeteiligten, da der Fahrer eines dahinter fahrenden VW-Transporters die Situation wohl zu spät erkannt hat und den Opel sowie den BMW streifte. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro. Der Opel, der Peugeot sowie der VW-Bus mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016