▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.11.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Heilbronn: Beim Anfahren von Lkw touchiert, Zeugen gesucht

An der Ampelkreuzung Großgartacher Straße / Ludwigsburger Straße / Grünewaldstraße in Heilbronn-Böckingen, kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer einer Mercedes Benz A-Klasse stand mit seinem Wagen auf der Rechtsabbiegespur in Richtung Ludwigsburger Straße. Neben ihm auf der Geradeausspur in Richtung Heilbronn stand ein Sattelzug. Beim zeitgleichen Anfahren der Fahrzeuge, touchierte der Lkw die A-Klasse, sodass deren Außenspiegel abgefahren und der Kotflügel vorne links beschädigt wurde. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro zu kümmern. Das Polizeirevier Heilbronn-Böckingen sucht Zeugen des Vorfalls. Diese werden darum gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131/20406-0 zu melden.

Eppingen: Tartanspielfeld durch Feuer beschädigt

Durch den Brand eines Bürostuhls auf dem Tartanspielfeld bei den Sporthallen in der Adolf-Vielhauser-Straße in Eppingen, entstand hoher Sachschaden. Die Feuerwehr wurde am Donnerstagabend, gegen 18.45 Uhr, alarmiert und war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus. Dadurch, dass der Bereich aufgrund der Sporthallen und des Hallenbads stark von Besuchern frequentiert ist, erhofft sich das Polizeirevier Eppingen Zeugen des Vorfalls. Diese werden darum gebeten, sich unter der Telefonnummer 07262/6095-0 zu melden.

Bad Rappenau: Baumaschinen entwendet

Aus einer Baustelle im Bereich des Ärztezentrums Salineo in der Weinbrennerstraße in Bad Rappenau, wurden zwischen Montag und Dienstag zwei Baumaschinen, ein Trockenbauschleifer sowie ein Staubsauger entwendet. Die Bautür zur Absicherung der Bausstelle wurde zuvor eingedrückt und anschließend ausgebaut. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Bad Rappenau, Telefon 07264 95900, erbeten.

Neuenstadt: Zeugen melden Unfall in nahegelegener Gaststätte

Zwei Zeuginnen haben am Donnerstagabend, gegen 19.15 Uhr, einen Unfall in der Neuenstadter Hauptstraße beobachtet, sich das Kennzeichen des Verursachers notiert und haben im Anschluss daran das Geschehene in einer nebenliegenden Pizzeria mitgeteilt. Zuvor war ein Unbekannter mit seinem Pkw die Hauptstraße in Richtung Torbogen gefahren und streifte hierbei einen ordnungsgemäß geparkten Golf. Der Außenspiegel des VWs wurde hierbei zerstört. Der Fahrer oder die Fahrerin kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr stattdessen weiter. Die Polizei bittet die beiden Zeuginnen und auch weitere Zeugen des Unfalls, sich beim Polizeirevier in Neckarsulm, Telefon 07132/9371-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016