▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 24.07.2019 mit Berichten …

Polizei im Einsatz


24.07.2019 – 11:28

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Schwaigern: Auf einen Zeugen eingeschlagen – Polizei sucht diesen Zeugen

Die Polizei sucht einen Passanten, der am Dienstagabend in Schwaigern zu einem Streit hinzu kam. Gegen 22.15 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Heilbronner Straße zu einem lautstarken Streit zwischen einem 19-Jährigen und dessen Freund. Ein Unbekannter kam hinzu und fragte insbesondere wegen der Frau, ob alles in Ordnung sei. Daraufhin schrie der 19-Jährige den Mann an, er solle sich verpissen und begann, auf ihn einzuschlagen. Obwohl der Passant daraufhin wegging, verfolgte ihn der 19-Jährige und schlug noch einmal auf ihn ein. Das Opfer wurde als Südländer oder Araber beschrieben und hat lockige braune Haare. Bekleidet war er mit einem weißen Pullover und einer kurzen Jeans. Er führte einen Rucksack mit sich. Dieser Mann und Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Leintal, Telefon 07138 810630, in Verbindung zu setzen.

Bad Friedrichshall: Nach Unfall geflüchtet

Ohne die Polizei zu verständigen oder seine Personalien zu hinterlassen verließ ein Unbekannter am Dienstagabend in Bad Friedrichshall eine Unfallstelle. Ein 34-Jähriger parkte seinen schwarzen Audi Avant kurz vor 19 Uhr am Friedrichsplatz auf einem öffentlichen Kundenparkplatz zweier Geschäfte. Als er eine Dreiviertelstunde später zurückkam, war der Wagen an der rechten hinteren Seite beschädigt. Die Reparaturkosten schätzt die Polizei auf mindestens 2.500 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

Weinsberg: Radfahrerin verletzt

Leichte Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Weinsberg. Ein 27-Jähriger hielt mit seinem Ford Transit auf der Weidachstraße entgegen der Fahrtrichtung an und blinkte nach rechts, weil er losfahren wollte. Ein PKW-Fahrer, der dies sah, hielt an und der 27-Jährige fuhr los. Unmittelbar darauf bog er mit seinem Transporter nach rechts auf eine Stellfläche ein und übersah dabei offenbar eine 52-Jährige, die mit ihrem Pedelec rechts an dem haltenden PKW vorbeigefahren war. Durch den Zusammenstoß mit dem Transit stürzte die Radlerin und verletzte sich beim Aufprall.

Ilsfeld: Rollerfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen fuhr der Rettungsdienst am Dienstagabend nach einem Unfall bei Ilsfeld einen Rollerfahrer in eine Klinik. Ein 57-Jähriger wollte mit seinem Peugeot in einen Kreisel einbiegen und übersah dabei offensichtlich einen dort fahrenden 61-Jährigen auf seinem Roller. Durch die Kollision stürzte der Mann und verletzte sich dabei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016