▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 24.10.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Kupferzell: Beim Vorbeifahren parkenden Pkw beschädigt Ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, gegen 14.50 Uhr, im Gewerbepark Kupferzell ereignete. Der 57-jährige Lenker eines Sattelzuges befuhr die Günther-Ziehl-Straße und streifte hierbei mit seinem Fahrzeug einen ordnungsgemäß geparkten VW.

Öhringen: Parkenden Pkw beschädigt Unachtsamkeit beim Rückwärtsfahren dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz des Krankenhauses Öhringen ereignete. Der 51-jährige Lenker eines Mazdas stieß beim Rückwärtsfahren gegen einen parkenden Nissan. Der dabei entstandene Schaden wird auf zirka 6.000 Euro geschätzt.

Weißbach: Fahrradanhänger entwendet – Hinweise erbeten Hinweise zum Diebstahl eines Fahrradanhängers erhofft sich der Polizeiposten Niedernhall. Am Dienstag wurde in der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr ein in Weißbach in der Bergstraße gegenüber dem Anwesen Nr. 22 abgestellter Fahrradanhänger entwendet. Es handelt sich um einen grünen Fahrradanhänger der Marke Qeridoo Sportrex 2 mit einem Neuwert von 550.- Euro. Hinweise werden an den Polizeiposten Niedernhall unter der Telefonnummer 07940 8294 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016