▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.09.2019 mit Berichten …


25.09.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Öhringen: Fahrzeugscheibe eingeschlagen

Sachschaden in Höhe von tausend Euro entstand zwischen Montagabend und Dienstagmorgen an einem auf dem Gelände eines Autohauses im Schleifbachweg in Öhringen abgestellten Fiat Panda. Unbekannte haben im Tatzeitraum die Heckscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen. Wer die Tat gesehen hat oder Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen melden.

Bretzfeld: Passanten stellen Ladendieb

Kaffee und weitere Genussmittel nahm am Dienstagabend ein 57 Jahre alter Mann in einem Lebensmittel-Discounter an sich und verließ den Laden dann ohne die Waren im Wert von rund 90 Euro zu bezahlen. Auf die Ansprache einer Angestellten reagierte der Mann nicht. Die Frau nahm deshalb die Verfolgung auf und konnte den Dieb mithilfe zweier Passanten stellen. Der Mann wurde anschließend der Polizei übergeben. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Diebstahl zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016