▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.09.2018 mit Berichten …


Heilbronn (ots) – Neuenstein: Planenschlitzer

Auf Mixer hatten es Diebe offenbar zwischen Donnerstag, 21 Uhr, und Freitag, 4 Uhr, auf der Rastanlage Hohenlohe Nord abgesehen. Die Täter schlitzen die Plane eines polnischen Sattelaufliegers auf und entwendeten drei Kartons mit Mixern. Diese stellten sie wahrscheinlich zu Abholung etwa zehn Meter weiter unter einen anderen Sattelzug. Vermutlich wurden die Diebe dann bei ihrer Tatausführung gestört, so dass sie ohne ihre Beute flüchteten. Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg unter der Telefonnummer 07134 5130 in Verbindung zu setzen.

Öhringen: Auffahrunfall

Eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 4.500 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Donnerstagabend bei Öhringen. Ein 20-jähriger Fahrschüler war gegen 20.20 Uhr zusammen mit seinem Lehrer in einem VW auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs. An der Anschlussstelle Öhringen fuhr der Schüler ab, um dann nach rechts in Richtung Öhringen zu fahren. Beim Abbiegevorgang bremste der 20-Jährige den VW noch einmal ab. Eine dahinter mit ihrem Audi fahrende 36-Jährige bemerke dies offensichtlich zu spät und fuhr auf den VW auf. Sowohl der Fahrlehrer als auch dessen Schüler wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die 36-jährige VW-Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Alle drei wurden von Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bretzfeld-Dimbach: Teile und Diesel gestohlen

Verschiedene Teile von Arbeitsmaschinen und Diesel stahlen Unbekannte zwischen Samstag, 21 Uhr, und Dienstag, 17.15 Uhr, von einem Grundstück aus dem Gewann „Breuningers Rain“ in Dimbach. Die Täter schraubten verschiedene Teile von Maschinen wie Arbeitsscheinwerfer, Kugelköpfe und Oberlenker ab und entwendeten diese. Außerdem nahmen sie zirka 35 Liter Diesel aus einem Kanister an sich. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bretzfeld, Telefon 07946 940010, in Verbindung zu setzen.

Waldenburg: Zigarettenautomat aufgebrochen

Unbekannte räumten am Donnerstagmorgen einen Zigarettenautomaten in der Waldenburger Bahnstraße aus. Gegen 9.30 Uhr flexten die Täter den Automaten auf und stahlen sowohl alle darin befindlichen Zigarettenschachteln, als auch die Geldkassette. Der Gesamtschaden beträgt rund 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können sollten sich mit dem Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung setzen.

Öhringen: 800 Liter Diesel gestohlen

Auf liquides Diebesgut waren Unbekannte zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 7.00 Uhr, in Öhringen aus. Die Täter schläuchelten zirka 800 Liter Diesel aus einem in der Stettiner Straße geparkten LKW. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 15
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016