▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.05.2019 mit Berichten …


29.05.2019 – 12:19

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Einbruch in Produktionshalle

Unbekannte verschafften sich in dem Zeitraum Samstag, 13 Uhr, bis Sonntag, 22 Uhr, gewaltsam Zutritt in eine Produktionshalle in der Siemensstraße in Buchen. Ob etwas entwendet wurde ist bislang noch unklar. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im tatrelevanten Zeitraum geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen zu wenden.

Mosbach: Kettcar von beschützender Werkstatt gestohlen – Zeugen gesucht

Von einem eingezäunten Gelände einer beschützenden Werkstatt in der Neckarburkener Straße in Mosbach entwendete ein Unbekannter in dem Zeitraum von Montag, 7.15 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr, ein Kettcar. Hierzu schnitt der Täter ein Loch in den Zaun um sich Zutritt auf das Gelände zu verschaffen. Bei dem Kettcar handelt es sich um ein Erwachsenen-Reha-Kettcar. Vor und hinter dem Zaun waren deutliche Reifenspuren am Boden zu erkennen. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. Wer kann Hinweise auf den Unbekannten oder den Verbleib des Kettcars geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016