▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.07.2019 mit einem …


29.07.2019 – 18:00

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen-Waldhausen: Zwei Verletzte, hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von knapp 40.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, um circa 16.40 Uhr auf der B27 bei Waldhausen. Die 38-jährige Fahrerin eines Seats befuhr die B27 von Mosbach in Fahrtrichtung Buchen und bog auf Höhe Waldhausen links in Richtung Scheringen ab. Hierbei übersah sie den auf der B27 entgegenkommenden Mercedes einer 52-Jährigen Frau. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander, sodass die Mercedes-Fahrerin und ihre Beifahrerin verletzt wurden. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die 38-Jährige und ihr Kleinkind wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Die freiwillige Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften an der Unfallstelle mit den Bergungsarbeiten beschäftigt. Während dieser Zeit war die B27 kurzzeitig vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016