▷ POL-HP: Fürth: Pkw-Fahrer bei schwerem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

 


19.12.2019 – 00:43

Polizeipräsidium Südhessen

Fürth (ots)

Fürth: Am Dienstag (18.12.) gegen 18.40 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen dem Ortsteil Linnenbach und der B 38 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Lindenfels kam nach der Kompostierungsanlage, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab, stieß gegen zwei Bäume und überschlug sich anschließend; hierbei durchbrach der Pkw den Zaun der Kompostierungsanlage und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt und durch den Rettungsdienst ins Uniklinikum Heidelberg verbracht. Da der Verdacht auf Alkoholeinwirkung bestand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro. An der Unfallstelle waren neben einem Notarzt, dem Rettungsdienst, die Feuerwehr Fürth und 2 Streifen der Polizeistation Heppenheim im Einsatz. Gefertigt durch PHK B. Ihrig, PSt. Heppenheim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Lampertheim-Viernheim
Florianstraße 2
68623 Lampertheim
Alexander Doll

Telefon: 06206 / 9440-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell



Quelle :Blaulicht presseportal.de
https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/