▷ POL-HWI: Polizei in Wismar bezieht saniertes Dienstgebäude

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

08.09.2020 – 18:25

Polizeiinspektion Wismar

Wismar (ots)

Die Polizeiinspektion Wismar bezieht in den kommenden Tagen (noch bis einschl. 11. September) das sanierte Dienstgebäude in der Rostocker Straße 80 in Wismar.

In dieser Zeit wird die Arbeitsfähigkeit der Wismarer Polizei durchgängig aufrecht erhalten sein. Die ansässigen Dienststellen sind auch weiterhin unter den bekannten Telefonnummern erreichbar.

Das Polizeihauptrevier Wisamr bietet jedoch ab Mittwoch für den Publikumsverkehr keinen Service mehr in den Räumlichkeiten des bis dahin genutzten Containerbaus.

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, an den Umzugstagen nur bei unaufschiebbaren Angelegenheiten das neue Dienstgebäude aufzusuchen.

Anzeigen können weiterhin jederzeit unter www.polizei.mvnet.de erstattet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Axel Köppen
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016