▷ POL-HWI: Verkehrsunfall mit Flucht in der Innenstadt von Wismar – Zeugenaufruf

vacciine

26.10.2021 – 12:38

Polizeiinspektion Wismar

Wismar (ots)

Bereits am 13. Oktober 2021 kam es gegen 16:00 Uhr in der Wismarer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall in der Lübschen Straße/Ecke Neustadt, bei dem ein Verkehrsteilnehmer gegen ein Verkehrsschild gefahren sein soll.

Ein Zeuge hatte nachmittags einen lauten Knall gehört und das abgeknickte Verkehrsschild, welches verkehrsbehindernd auf den dortigen Gehweg ragte, bei der Polizei gemeldet. Ein Verursacher konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Der Schaden wird auf circa 300 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgrund des unerlaubten Entfernen vom Unfallort aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder dem Unfallverursacher geben können, sich bei dem Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841 203 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Annette Schomann
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben