▷ POL-IGB: Angriff auf Rettungskräfte

Polizei im Einsatz

27.01.2021 – 06:35

Polizeiinspektion Sankt Ingbert

St. Ingbert (ots)

Am 27.01.2021 gegen 00:25 Uhr ereignete sich in der Oberen Rischbachstraße in St. Ingbert ein körperlicher Angriff auf eine Rettungswagenbesatzung. Eine männliche Person hatte aufgrund eines medizinischen Notfalls selbstständig den Rettungswagen verständigt. Die eingetroffenen Rettungssanitäter wiesen im Rahmen der medizinischen Erstversorgung die Person daraufhin, eine Mund-Nasen-Bedeckung bzgl. der Schutzmaßnahmen vor Corona zu tragen. Dies, sowie eine Körpertemperaturmessung lehnte die zu behandelnde Person ab. Im Anschluss verwies die Person die anwesende Rettungswagenbesatzung aus seiner Wohnung. Hierbei bedrängte er diese und schlug einem Rettungssanitäter mit der flachen Hand auf die Nase und dessen Kollegen mit der Faust in die Rippen. Die Rettungssanitäter verständigten daraufhin die Polizei. Die Person muss sich nun wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf Rettungskräfte verantworten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
IGB- DGL
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016