▷ POL-IGB: Verdächtiger Gegenstand löst Polizeieinsatz aus

Polizei im Einsatz

03.12.2020 – 02:19

Polizeiinspektion Sankt Ingbert












St. IngbertSt. Ingbert (ots)

Am 02.12.2020, um 18:00 Uhr, wurde der Polizei ein verdächtiger Gegenstand in einem Geschäft in der Kaiserstraße in St. Ingbert gemeldet. Aus Sicherheitsgründen wurde das Gebäude geräumt und die Straße in dem betreffenden Bereich für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Spezialisten der hinzugezogenen Entschärfergruppe konnten gegen 20:00 Uhr schließlich Entwarnung geben. Der verdächtige Gegenstand stellte sich als ungefährlich heraus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
IGB- DGL
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016