▷ POL-IZ: 210518.2 Sankt Michaelisdonn: Alkoholisierter Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Polizei im Einsatz

18.05.2021 – 08:05

Polizeidirektion Itzehoe

Sankt Michaelisdonn (ots)

Montagabend hat ein Zeuge ein teils im Graben stehendes Auto in Sankt Michaelisdonn gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei war der Volkswagen bereits wieder geborgen, ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer verlief positiv.

Gegen 23.20 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem Auto, das an einem Parkplatz in der Burger Straße halb im Graben stehen sollte. Eine Streife suchte den Ort auf und traf dort auf den Fahrer des Passats und seinen herbeigeeilten Sohn. Zunächst leugnete der 57-Jährige ein Unfallgeschehen, räumte dieses später jedoch ein. Ein Atemalkoholtest bei dem Beschuldigten lieferte ein Ergebnis von 1,41 Promille, woraufhin die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe anordneten und den Führerschein des Mannes beschlagnahmten.

An dem Wagen und an der Bankette entstanden keine Schäden.

Im Fahrzeuginneren entdeckten die Polizisten ein hinteres Kennzeichen. Bei einer Überprüfung stellten sie fest, dass dieses bereits 2020 in Heide entwendet wurde. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*