▷ POL-LB: Renningen (Kreisstraße 1015): Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

06.05.2021 – 22:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Am Donnerstagnachmittag kurz vor 18.00 Uhr kam es auf der Kreisstraße 1015 zwischen Renningen und Malmsheim zu einem folgenreichen Fahrfehler eines 54-jährigen Ford Mustang-Fahrers. Im Bereich nach dem Kreisverkehr zur Weil der Städter Straße befuhr er die Strecke weiter in Fahrtrichtung Malmsheim und kam im weiteren Verlauf der Straße aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern. Letztendlich kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden am nagelneuen Mustang beläuft sich auf 30.000 Euro. An der Leitplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Zur Bergung des Fahrzeugs, bei der die Leitplanke teilweise demontiert werden musste, rückte die Feuerwehr Renningen mit drei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften an. Der Pkw wurde anschließend durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016