▷ POL-MA: Heidelberg BAB 5: Autobahnkreuz Heidelberg – Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

Polizei im Einsatz

05.12.2021 – 17:42

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

Am 05.12.2021 um 12:35 Uhr verlor eine 45-jährige VW-Fahrerin beim Wechsel von der BAB 656 auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe aufgrund regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw und kollidierte mehrfach die dortige Schutzplanke. Durch den Aufprall verletzte sich die Pkw-Führerin leicht und musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgrund austretender Betriebsstoffe wurde die Berufsfeuerwehr Heidelberg und die Autobahnmeisterei Mannheim zur Beseitigung der Betriebsstoffe hinzugezogen. Für die Dauer der Reinigungsarbeiten war die Fahrbahn bis 15:30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Der unfallbeschädigte Pkw musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 EUR am Pkw und ca. 500 EUR an der Schutzplanke.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Führungs- und Lagezentrum
Alexander Gund, stv. PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben