▷ POL-MA: Mannheim-Innenstadt: 21-Jähriger bei Auseinandersetzung lebensgefährlich …

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

25.09.2020 – 00:10

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Am Donnerstagabend gegen 18.05 Uhr gerieten in der Innenstadt zwei junge Männer in Streit. Bei der Auseinandersetzung erlitt einer der beiden lebensgefährliche Stichverletzungen. Der Mann wurde zur medizinischen Notversorgung in eine nahegelegene Klinik gebracht, wo er kurz darauf seinen schweren Verletzungen erlag. Ein 21-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Die Hintergründe der Streitigkeiten sind nach wie vor unklar. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Hild
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016