▷ POL-MFR: (1127) Zwei Einbrüche in Aurach und Vorderbreitenthann – Zeugensuche

 


14.08.2020 – 10:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

Feuchtwangen (ots)

Unbekannte Einbrecher drangen gestern (13.08.2020) in zwei Einfamilienhäuser in Aurach und im Feuchtwanger Ortsteil Vorderbreitenthann ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr gelangten der oder die Täter über ein eingeschlagenes Kellerfenster in das Haus in Vorderbreitenthann. Alle Innenräume wurden durchwühlt und die Einbrecher flüchteten mit noch nicht festgestellter Beute über die Terrassentür in unbekannte Richtung.

In Aurach hatten die Einbrecher zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr ein Fenster des Hauses in der Bahnhofstraße aufgehebelt, im Innern alle Räume durchwühlt und Schubläden und Schränke geöffnet. Hier erbeuteten sie etwas Schmuck und einen geringen Bargeldbetrag. Auch hier flüchteten die Täter über die Terrassentür in unbekannte Richtung.

Die Ansbacher Kripo bittet eventuelle Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016