▷ POL-MFR: (1202) Mann nach Sturz in die Pegnitz verstorben

Polizeifahrzeuge


[adning id=“69911″]

31.08.2020 – 19:25

Polizeipräsidium Mittelfranken

Nürnberg (ots)

Wie mit Meldung 1201 berichtet, ist heute Nachmittag (31.08.2020) ein Mann im Bereich der Wöhrder Wiese in die Pegnitz gestürzt und konnte anschließend nur noch leblos aus dem Wasser geborgen werden. Nachdem der 43-Jährige zunächst unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, ist dieser dort zwischenzeitlich verstorben.

Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die abschließenden Ermittlungen übernommen.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016