▷ POL-MG: Achtjähriges Mädchen von Pkw erfasst und schwer verletzt

18.02.2021 – 12:32

Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots)

Ein 23-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch, 17. Februar, gegen 13 Uhr in Mülfort an der Straße Langfuhr mit seinem Pkw ein achtjähriges Mädchen erfasst und schwer verletzt.

Der Autofahrer war nach eigenen Angaben in Schrittgeschwindigkeit unterwegs, da er beabsichtigte, in der Nähe zu parken. Vor ihm sei zwischen geparkten Autos plötzlich das achtjährige Mädchen auf die Fahrbahn gelaufen.

Bei der Kollision erlitt das Mädchen Verletzungen, die eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machten. Der Fahrer des Autos konnte die Eltern des Kindes in der Nachbarschaft ausfindig machen, die mit ihrer Tochter zu einem Krankenhaus fuhren.(jn)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*