▷ POL-NB: Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen verursacht hohen Sachschaden

Polizei im Einsatz

13.11.2021 – 21:13

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Wolgast (ots)

Am 13.11.2021 gegen 17.30 Uhr kam es in Wolgast in der Baustraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen. Der 28-jährige ukrainische Unfallverursacher fuhr mit seinem PKW Opel an zwei am rechten Fahrbahnrand parkenden Fahrzeugen vorbei und beachtete dabei nicht den im Gegenverkehr befindlichen PKW VW Polo einer 72-jährigen deutschen Fahrzeugführerin. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000,- EUR. Der PKW Opel war in Folge des Verkehrsunfalls nicht mehr fahrbereit.
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

im Auftrag

Jörg Hübner

Polizeihauptkommissar
Dezernat 1 / Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Stargarder Straße 6
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395/5582 2131

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben