▷ POL-NB: Mopedfahrer kommt von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

11.05.2021 – 23:10

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

Am 11.05.2021 gegen 19:55 Uhr ereignete sich auf dem Hohenfelder Weg nahe Plöwen ein Verkehrsunfall mit einem Moped.

Der 20-jährige Fahrer einer Simson S 51 befuhr den Hohenfelder Weg aus Plöwen kommend in Richtung Ferienlager Kutzow See. Beim Durchfahren einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Moped, geriet ins Schleudern und stürzte in der weiteren Folge. Der Fahrer des Mopeds wurde dabei schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung mit einem RTW ins Krankenhaus Pasewalk gebracht werden. Das Moped blieb fahrbereit. Der Sachschaden am Moped beläuft sich auf ca.100,-EUR.

im Auftrag

Jörg Hübner

Polizeihauptkommissar
Dezernat 1 / Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Stargarder Stgraße 6
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395/5582 2131
Email: joerg.huebner@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016