▷ POL-NB: Reifen platzt und PKW überschlägt sich

13.04.2021 – 21:53

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Waren (LK MSE) (ots)

Am Dienstag, den 13.04.2021, kam es gegen 18.50 Uhr auf der Landstraße 205 zwischen Warenshof und Schwenzin zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden.
Eine 22jährige Fahrerin (deutsche Staatsangehörige)befuhr mit ihrem PKW Renault die Landstraße 205 aus Warenshof kommend in Richtung Schwenzin.
Auf Grund des Platzens eines Reifens kam die Fahrerin mit ihrem PKW nach rechts von der Straße ab, überfuhr einen Leitpfosten, überschlug sich in der Folge mit ihrem PKW und kam mit dem PKW quer auf der Straße zum Stehen.
Die PKW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in das Müritzklinikum Waren eingeliefert.
Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro der Gesamtschaden beträgt ca. 2.000 Euro.
Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführerin vom Dienst

Tel.: 0395/ 5582 2223

Fax: 0395/ 55825 20226
E- Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*