▷ POL-NB: Verkehrsunfall mit getöteter Person in Dierhagen, LK VR

28.10.2020 – 23:02

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Ribnitz-DamgartenRibnitz-Damgarten (ots)

Am 28.10.2020 um 17:41 Uhr teilte ein Unbeteiligter einen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger mit. Der Unfallort war auf der Schwedenschanze in Dierhagen. Es erfolgte ein Soforteinsatz durch 2 Streifenwagen des PR Ribnitz-Damgarten. Die Rettungsleitstelle VR wurde verständigt. Vor Ort wurde festgestellt das ein Fußgänger die Fahrbahn überqueren wollte. Auf der Fahrbahn wurde er dann durch einen PKW mit der vorderen linken Fahrzeugseite erfasst und in den Straßengraben geschleudert. Der eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod des Fußgängers feststellen. Der PKW Fahrer wurde nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 5000,-EUR.Bei den Beteiligten handelt es sich um deutsche Staatsbürger. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*