▷ POL-NI: Polizei mit überhöhter Geschwindigkeit überholt

Polizei im Einsatz

25.11.2020 – 06:54

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Bad NenndorfBad Nenndorf (ots)

(He.) Obacht beim Überholen. Gestern Abend gegen 21:30 Uhr befuhr eine zivile Funkstreife der Polizei Bad Nenndorf die Bundesstraße 65, in diesem Bereich besteht eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70km/h. Ein PKW mit einem 25-jährigen Fahrer aus Lindhorst am Steuer überholte den Streifenwagen mit hoher Geschwindigkeit. Die Streifenwagenbesatzung schloss schnell zu dem Fahrzeug auf und folgte diesem. Der Fahrzeugführer fuhr unbeeindruckt mit gleichbleibend hoher Geschwindigkeit von 120 km/h bei erlaubten 70km/h weiter. Das Fahrzeug wurde daraufhin mit Blaulicht und Haltezeichen gestoppt. Dem Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige und Zuwachs auf seinem Punktekonto in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Kurhausstraße 4
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016