▷ POL-NI: Verkehrsinsel beschädigt und geflüchtet

Polizei im Einsatz

26.01.2021 – 06:28

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Pennigsehl (ots)

(LUE) Am frühen Dienstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, wird dem Polizeikommissariat Hoya eine beschädigte Verkehrsinsel auf der B 214 zwischen Nienburg und Sulingen, in Höhe Abzweig Pennigsehl / K 29, gemeldet. Es werden sowohl Beschädigungen an der Verkehrsinsel, als auch an den Verkehrszeichen festgestellt. Außerdem können vor Ort Fahrzeugteile eines LKW aufgefunden werden. Durch diese erhofft sich die Hoyaer Polizei Rückschlüsse auf den Verursacher ziehen zu können. Wer Hinweise auf die Unfallzeit und den Verursacher geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 04251/934640 beim Polizeikommissariat Hoya.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016