▷ POL-NI: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Polizei im Einsatz


30.05.2020 – 01:19

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Steyerberg-Struckhausen (ots)

(loh.) Am 29.05.2020, um 20.10 Uhr, kam es in der Gemarkung Steyerberg-Struckhausen zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 51 jähriger Wietzener befährt mit einem Pkw Toyota die K 38 aus Richtung Steyerberg kommend in Richtung Nendorf. Ein 63 jähriger Steyerberger begegnet ihm mit seinem Pkw Daimler-Chrysler. In einer Rechtskurve gerät der Wietzener in einer 50-km/h Zone mit der linken Fahrzeughälfte in die Gegenfahrbahn. Beide Fahrzeuge kollidieren. Der Wietzener bleibt unverletzt. Der Steyerberger wird leichtverletzt. An beiden Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von jeweils ca. 20000 Euro. Zudem wird die Fahrbahn beschädigt.Die Unfallspuren deuten auf ein Geschwindigkeitsfehlverhalten des Wietzeners hin.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016