▷ POL-NOM: Körperverletzung | Presseportal

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen


[adning id=“69911″]

30.09.2020 – 07:17

Polizeiinspektion Northeim

Einbeck (ots)

Einbeck(Kr.) 29.09.2020; 18:20 Uhr

Am Dienstag, den 29.09.2020, gegen 18:20 Uhr, verbrachte ein 29jähriger Mann aus einem Einbecker Ortsteil, die gemeinsamen Kinder zu seiner 28jährigen Ex-Lebensabschnittsgefährtin, mit seinem Pkw, nach Einbeck. Im Zuge der Übergabe kam es dann unvermindert zu einem tätlichen Angriff auf den Vater durch den neuen Freund der Frau. Der ebenfalls aus Einbeck stammende 30jährige spuckte den Vater der Kinder durch die geöffnete Scheibe der Fahrertür an und versuchte im Anschluss diesen mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Schlag verfehlte jedoch den Mann und dieser flüchtete sofort zur Polizeidienststelle in Einbeck. Hier erstattete er Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen den Angreifer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016