▷ POL-OH: Pressemeldungen der Polizeistation Fulda

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

29.01.2022 – 06:18

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Fahndung nach flüchtigem Unfallfahrer erfolgreich
Am Freitag, den 28.01.22 ereignet sich um 21:33 auf dem Westring ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ca. 20.000,-EUR dem der Fahrer eines SUV in Höhe der Olympiastraße zunächst auf die dortige Verkehrsinsel geriet und ein Verkehrsschild touchierte. Im weiteren Verlauf prallte er gegen die rechte Leitplanke und kam nach ca. 200 Metern zum Stillstand. Zunächst entfernte sich der 29 j. Fahrer von der Unfallstelle. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung, konnte er im Nahbereich durch eine Streife festgenommen werden. Da der Verdacht auf Alkohol bestand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der PKW sichergestellt.

Zeugen nach 2 Hundebissen gesucht!
Am Freitag gegen 19:20 Uhr wurde im Bereich des Aueweihers ein 25 j. Jogger durch einen nichtangeleinten Schäferhund gebissen. Dieser wurde zum Glück nur leicht verletzt. Der Hundehalter verließ anschließend den Geschehensort, ohne seine Personalien anzugeben. Beschreibung: Ende 30 Anfang 40, 170-180 cm groß, kräftige Statur, Dreitagebart mit Schnäuzer, vermutlich Südländer, beige-graue Wollmütze und schwarze Jacke.
Zeugen die Hinweise auf den Hundehalter machen können werden gebeten, sich unter 0661/105-0 an die Polizeistation Fulda zu wenden.

Am Freitag wurde gegen 16:00 Uhr ein 12-jähriges Mädchen am Hartplatz in Horas von einem Hund gebissen und so verletzt, dass ihr Vater sie im Herz-Jesu-Krankenhaus behandeln lassen musste. Auch hier verließ der Hundhalter den Tatort ohne seine Personalien anzugeben. Der Hund soll nach Zeugenangaben das Aussehen eines Dobermannes gehabt haben.
Zeugen, die den Vorall beobachtet haben oder Hinweise auf den Hundehalter geben können, werden ebenfalls gebeten, sich unter 0661/105-0 an die Polizeistation Fulda zu wenden.

(Berichterstatter: Heller, PHK – PSt. Fulda)

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben