▷ POL-OH: Verkehrsunfallmeldung der Pst. Rotenburg

Polizei im Einsatz

31.03.2021 – 18:31

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Verkehrsunfall

Rotenburg

Zur Unfallzeit am 30.03.21, 13.45 Uhr, befuhren ein Pkw-Fahrer (42 J.) aus Bad Hersfeld mit seinem Dacia-Kombi und eine Pkw-Fahrerin (33 J.) aus Bad Driburg mit ihrem Mercedes-Kombi stadtauswärts auf der Kasseler Straße in Rotenburg. Die Fahrerin aus Bad Driburg musste verkehrsbedingt bis zum Stillstand halten. Der nachfolgende Fahrer erkannte die Situation und hielt ebenfalls. Eine weitere Pkw-Fahrerin (29 J.) aus Rotenburg fuhr mit ihrem Dacia hinter den beiden Verkehrsteilnehmern, erkannte das Verhalten vor ihr nicht rechtzeitig und fuhr auf den Pkw aus Bad Hersfeld auf. Dieser wurde wiederum auf den Pkw aus Bad Driburg geschoben. Die Fahrerinnen aus Bad Driburg und Rotenburg wurden verletzt. Beide Fahrzeuge aus Bad Hersfeld und Bad Driburg mussten abgeschleppt werden. Die Rotenburger Pkw-Fahrerin war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gesamtschaden ca. 20.000,– Euro.
gefertigt: PST Rotenburg a. d. Fulda, Schmitz, VAe

Schmitt, PHK` in – FuL PP Osthessen, Tel.: 0661-105 2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*